Phuket

Phuket

Auf Phuket kann jeder glücklich werden

Die Insel stellt für viele Touristen den Startpunkt für einen Urlaub in Asien dar. Sie gehört zu den beliebtesten Reisezielen weltweit und ist für paradiesische Strände, Luxushotels und Entertainment bekannt.

Die Anreise ist komfortabel

Phuket ist mit einer Länge von rund 50 Kilometern und einer Breite von 22 Kilometern die größte Insel Thailands. Sie liegt im Westen des Landes und ist lediglich durch einen schmalen Wasserstreifen vom Festland getrennt. Neben Bangkok liegt hier der zweite internationale Flughafen des Königreichs, deshalb ist die Anreise recht komfortabel. Obwohl die Insel sehr überlaufen ist, findet man hier und da eine Ecke ohne viele Touristen. Je nach Lage findet man auf der Insel Luxushotels und riesige Partys oder Kulturstätten, kleine Holzhütten und authentisches Streetfood.

Die verschiedenen Regionen

Teile der Insel sind extrem westlich, andere Gegenden sind sehr ruhig und traditionell. Die Westküste ist das Ziel vieler Touristen, deshalb reihen sich hier Hotels aneinander. Party- und Shoppingbegeisterte finden ihr Glück am Patong Beach. Etwas weiter nördlich liegt der Bang Tao Beach mit seinen einfachen Strandbungalows. Hier fühlen Entspannungssuchende sich wohl. Im Südwesten, am Kata Beach und Karon Beach, besitzen die Hotels einen eigenen Strandabschnitt, deshalb ist der Strand hier ebenfalls recht leer. Im Inneren der Insel befindet sich ein wilder Dschungel, hier finden Abenteuerlustige ihr Glück.

Mehr als nur Strände

Die größte thailändische Insel bietet natürlich nicht nur Strände. Die Bewohner gelten als gastfreundlich und höflich, deshalb muss man hier keine Berührungsängste haben. Sie helfen gern weiter und halten echte Geheimtipps bereit. In der Altstadt von Phuket befinden sich viele kleine chinesische Tempel, deshalb wirkt die Stadt wie aus einem Bilderbuch. Es gibt eine Vielzahl kleiner Märkte und an jeder Ecke Leckereien der thailändischen Küche. Der Big Buddha ist eine 45 Meter hohe Statue und bietet einen großartigen Blick über die Insel und das Meer. Die Insel ist mittlerweile vom Tourismus geprägt, doch ein paar Dörfer im ursprünglichen Zustand gibt es noch. Es gibt Obstgärten mit exotischen Früchten, Ziegenfarmen, Kautschukplantagen und vieles mehr zu entdecken.


Orte Phuket

Card image cap
Kata Beach
Card image cap
Pa Tong Beach
Card image cap
James Bond Insel

Nachrichten Phuket

Card image cap
SEXY Reise
Card image cap
Thailands Corona-Wirtschaft
Card image cap
Corona in Thailand
Card image cap
Alternative staatliche Quarantäne (ASQ)
Card image cap
Reise nach Thailand in der Corona Zeit
x
Diese website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen. OK